Die Geschichte


Das Weingut Heinrich Schmidt:

Gegründet um 1780, liegt es mitten im idyllischen Weindorf Windesheim in Rheinland-Pfalz.
Seit den Neunzehnhundertachzigern wird bei uns ausschließlich Weinbau betrieben.

 

Günter & Lukas Schmidt

Heute leitet Günter Schmidt das Weingut. Das macht er nun schon seit 1990 und in sechster Generation. Und die siebte steht bereits in den Startlöchern. Lukas wird die Tradition fortsetzen. Für diese anspruchsvolle Aufgabe erhält er gerade den nötigen Feinschliff.

Die knapp 9 ha Rebflächen des Weinguts verteilen sich aktuell in 6 Einzellagen: Windesheimer Römerberg, Fels, Sonnenmorgen, Saukopf, Rosenberg und im Schweppenhäuser Schlossgarten.


Fordern Sie unsere aktuelle Preisliste als PDF an! Wenn Sie Ihre Adresse hinterlassen schicken wir Ihnen unsere Preisliste auch gerne zu!

Die Philosophie


Unser Ziel ist immer, die Möglichkeiten unserer Lagen bestens zu nutzen. Und diese wertvolle Ausgangsbasis wird in der Bereitung im Keller erhalten und verfeinert. Dabei steht die Typizität der Sorten und der Lagen im Vordergrund. Das gelingt uns durch eine Ertragsreduzierung, unsere sorgfältige Rebpflege und die schonende Verarbeitung der Trauben und im Ausbau der Weine.

Wir verstehen uns als einen modernen Weinbaubetrieb der sehr viel Wert legt auf einen schonenden Ausbau der Weine. Die Ernte wird ausschließlich per Hand gelesen. Eine Maschinenlese akzeptieren wir nur in allerhöchster Not. Unsere Weine lagern in Edelstahltanks und Barriquefässern.

Der Rebsortenspiegel:

Spätburgunder ca 30%
Weißburgunder ca 20%
Grauburgunder ca 13,5%
Frühburgunder 3,5%
Riesling ca 17%
Sonstige (Rivaner, Scheurebe, Dornfelder) ca 16%

Der Anteil an Burgunderrebsorten liegt bei 67%. Damit sind wir an der Nahe einer der Burgunderspezialisten!
 

Das Weingut


Lage und Klima:
Windesheim hat 2.000 Bewohner und liegt auf 165 Metern über Normal Null. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt etwa 500 mm im Jahr. Windesheim liegt im Guldenbachtal. Das ist durch den Soonwald (Hunsrück) vor rauem Klima geschützt. Hier herrscht ein mildes Klima mit vielen Sonnenstunden und wenig Niederschlag.

Windesheim

Die Lagen en détail:

Windesheimer Römerberg + Fels
200 - 300m über NN
Roter Verwitterungssandstein (Rotliegendem) zum Teil mit einer Lem Lös Auflage
 
Windesheimer Sonnenmorgen
170 - 250m über NN
Lös - Lehm mit Kieseintrag
 
Windesheimer Saukopf
220 - 280m über NN
Lös - Lehm, im oberen Teil mit Schiefer und Ton durchmischt
 
Windesheimer Rosenberg
250 - 300m über NN
Kies und Sand, sandiger Lehm
 
Schweppenhäuser Schlossgarten
170 - 300m über NN
Am Rande vom rheinischen Schiefergebirge - Schieferverwitterungsboden